Drucken
Mit Geföhl un Wellenslag
Die Brüder Kalli und Peter machen einen besonderen Fang, sie fischen ein junges Mädchen, Jenny, aus dem Meer. Jenny ist wegen ihrer herrschsüchtigen Mutter Alma von zu Hause weggelaufen und bringt nun frischen Wind in die Männerwirtschaft. Damit die Polizei nicht erst eine Großfahndung nach ihr einleitet, informiert Peter die Polizei darüber, dass Jenny wohlbehalten bei ihnen untergekommen ist. So erfährt auch Jennys Mutter Alma davon und steht sofort bei Kalli und Peter vor der Tür, um ihre Tochter abzuholen. Jenny weigert sich mitzukommen. Alma, erbost über soviel Ungehorsam, beschließt ebenfalls so lange bei den Brüdern zu wohnen, bis Jenny Vernunft angenommen hat. Unter Almas Regiment wird der gesamte Haushalt auf Vordermann gebracht. Bereits nach dem ersten Tag sind Peter und Kalli fix und fertig. Wie können sie diesen Hausdrachen bloß loswerden? Da passt es gut, dass der leicht verrückte Kapitän Brass eine neue Haushälterin sucht, möglichst auch um sie zu heiraten. Peter, Kalli und Jenny verkuppeln Alma und Kapitän Brass. Denn ein Mann, der bereits drei Schiffe verloren hat, und eine Frau, die bereits drei Ehemänner verloren hat, haben so einiges gemeinsam ...
Bestellnummer:
SP 794
Autor:
Hansen, Konrad
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Lustspiel
Bühnenbilder:
01
Damen:
02
Herren:
03
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Lustspiel in drei Akten, ca. 130 Min.

Zurück