Drucken
Das Hemd des Glücklichen
König Baldrian von Pimpamponien ist immer müde. Seit sein Sohn Prinz Goldhaar einst von einem Bären geraubt wurde, findet er keinen Schlaf mehr. Die letzte Möglichkeit scheint das Hemd eines glücklichen Menschen zu sein, das ihm als Nachthemd endlich Ruhe schenken soll. Heini, dem neuen Burschen, gelingt es, den König soweit aus seiner Lethargie zu befreien, dass der gesamte Hofstaat sich auf den Weg macht, ein solches Hemd zu finden. Doch glückliche Menschen gibt es nur sehr selten. Ihre Suche führt sie bis in die Hinterwäldler Gegend, zu Heinis Eltern. Der Vater ist wunschlos glücklich, als er seinen Sohn wieder sieht. Hier wäre es nun: Das Hemd des Glücklichen. Doch werden sie es erhalten? Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten, um aus dem König einen glücklichen Menschen zu machen?
Bestellnummer:
MAM 2
Autor:
Balzer, Hans
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Märchen
Bühnenbilder:
02
Damen:
03
Herren:
05
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Hochdeutsche Stücke
Sonstiges:
Ein fröhliches Märchenspiel in drei Akten, ca. 60 Min.

Zurück