Drucken
Woneem weerst du
Beim jungverheirateten Paar Tim und Katja hängt der Haussegen schief. Tim hat das Liebesarmband verloren, welches er von seiner Frau bekam und kann sich beim besten Willen nicht erinnern, wo. Wann stellt sich schnell heraus. Montags hatte er es noch, am Dienstag war es weg. Er kann seiner Frau aber auch nicht verraten, was er am Montag gemacht hat, weil er sich einfach nicht mehr erinnern kann. Schließlich tischt er ihr eine Notlüge auf: Er sei mit seinen beiden Freunden Frank und Lennard in einer Weinstube gewesen. Doch seine Frau bleibt misstrauisch. Wie gut, dass besagte Freunde in Begleitung ihrer Frauen zu Besuch kommen. Die beiden Männer bestätigen, nach dezenter Aufforderung von Tim, dessen Alibi. Doch nun werden auch deren Frauen aufmerksam. Als dann noch Tims Anwalt auftaucht, der den Damen unter dem Siegel der Verschwiegenheit von seinem neuesten Fall, einem Ehebruch und dubiosen Vorfall in besagter Weinstube am vergangenen Montag berichtet, sind alle alarmiert. Doch auch die Damen haben, wie sich herausstellt, das ein oder andere Geheimnis vor ihren Männern ...
Bestellnummer:
SP 1501
Autor:
Grabbe, Joachim
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Komödie
Bühnenbilder:
01
Damen:
04
Herren:
04
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Einakter
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Dauer: ca. 60 min
Werkangabe: Einakter

Zurück