Drucken
Das Sympathiemittel
Fischer Hinrich Rohde ist ein pflegeleichter Ehemann - wenn er nur dieses eine Laster nicht hätte. Immer öfter verbringt er seine freien Abende nicht zu Hause, sondern im Dorfkrug. Weder Bitten noch Schimpfen helfen. Doch seine pfiffige Frau Mariek hat ein Sympathiemittel eigener Erfindung: Eines Tages sitzt sie mit ihm in der Kneipe und trinkt kräftig mit.n
Bestellnummer:
SP 1425
Autor:
Dreyer, Max
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Ragotzky, Karl Otto
Originaltitel:
Genre:
Schauspiel
Bühnenbilder:
01
Damen:
03
Herren:
07
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Komödie
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Dauer: ca. 110 min
Werkangabe: Eine Fischerkomödie in fünf Aufzügen

Zurück