Drucken
Schöne Utsichten
Krischan Kock tüftelt an der Erfindung einer Spezialseife, die nicht aus der Hand gleitet. Er ist allerdings bisher erfolglos und wird regelmäßig vom Gerichtsvollzieher besucht. Einen vermeintlichen Millionenerben aus Texas, der einen vor vier Jahren verstorbenen Freund besuchen will, versucht Krischan um einige Dollar zu erleichtern, indem er sich als jener Freund ausgibt und seine Nachbarin dazu überredet, die dazugehörige Frau zu spielen. Leider erweist sich der Millionenerbe als mittellos, da er das väterliche Vermögen längst durchgebracht hat, und zu allem Übel nutzt er die falschen Verwandten so kräftig aus, dass deren letzte finanzielle Reserve bald verbraucht ist. Nachdem es gelungen ist, den Texaner zur Weiterreise zu bewegen, ist Krischan ärmer als vorher, da naht im rechten Augenblick der Gerichtsvollzieher als Glücksbote und verkündet den unerwarteten Erfolg der Kockschen Erfindung als Klebstoff.
Bestellnummer:
SP 864
Autor:
Karlsson, Frithjof/Hansen, Konrad
Komponist:
Uebersetzer:
Hansen, Konrad
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Schwank
Bühnenbilder:
01
Damen:
03
Herren:
04
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Schwank in drei Akten, ca. 115 Min.

Zurück