Drucken
Buerhoop, Heino
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:

"So een Tyrann" - von Bernd Gombold
"Dree Froons nöömt Schmidt" - von Thomas Bleidiek
"Aphrodites Zimmer" - Walter G. Pfaus
"Duppeltes Glück" - Roger Leach/Colin Wakefield/Raymund Stahl
"Prost, de Damen" - von Barbara Piazza
"De Hexer" - nach Edgar Wallace / Neufassung von Hartmut Uhlemann
"Sneedrieven" - von George Ludy
"Verdreihte Leevschaften" - von Walter G. Pfaus
"Twee Spörneesen" - von Frank Ziegler
"Kugelfisch Hawaii" - von Ralf Höke und Helge May
"Dat weern de Torten" - von Craig Sodaro, Deutsch von Ingrid Zwanzig
"Wesseljohrn" - von Reinhard Seibold
"Bi Dag un Nacht" von Fritz Eckhardt
"Sössunachtig" - von Florian Appel/Johannes Brandhofer/Tobias Egger/Markus Ollinger
"Engel in de Höll" - von Franz Streicher und Toni Bernhart
"De in't Glashuus sitt ..." - von Fritz Eckhardt
"Mien Fünd, een Minister" - von Fritz Eckhardt
"De Physikers" - von Friedrich Dürrenmatt
"Buernlist för Biomest" von Klaus Ziegler
"Wenn de Wind dreiht" von Klaus Ziegler
"Dracula" von Bram Stoker
"Käthe haalt de Kuh van't Ies!" von William Danne
"Dree Kööm un een Söten toveel" von Yvonne Struck
"Opa Roos" von Peter Godbersen
"Een WG is (k)een Familie" von Stefan Vögel
"Mord up Entzug" von Werner Gerl
"Campingfever" von Christoph Steinau
"Twee - Veer - Pläseer" von Stefan Vögel
"De Nier" von Stefan Vögel
"Fründschaftsspill" von Stefan Vögel
"Leevde 360°" von Stefan Vögel
"Keerls in´n Harvst" von Katrin Wiegand
De och so leven Gören
De Hunnensitterin
Buena Sera, Mrs. Campbell
De Sünn hett Kirschen in'n Mund
Amtsnoten
Een WG is (k)een Familie
Tiramisu
Midden in't Leven
De Tanten
Winterroos
Zwiebelfische
Pamir
Jümmers Arger mit den Sex
Disch för dree Damen
Rosa Wulken
Hitzeperiode
De Tokunft liggt achter us
Fro mit Tastatur
Fohrstohlpanne
Lustgarantie
Kuhlmanns Döchter
Een Baby un een Vadder to veel
Leevde höllt tosamen
Passeert buten up See
Proost Neejohr … !
Lust up Fleesch
Adiós Muchachos
Chat-Set
Fründschaftsspill steht schon drin
Sextett in´t Hochtietsbett
Hallo, ik bün dat
Wo de Leev henfallt
Fehler in´t System
Adiós Muchachos
Monsieur Pierre geiht online
Hallo, ik bün dat
Arthur un Claire
Eenmal in Witt
All - blots ik nich
Flik mit Bild
Op de Kinner
Falten
Dree´erpack
Glockenbimmeln
Wo hövelt warrt, dor fallt Spöön
Erstens kümmt dat anners…

 




Vita:
Geboren 1941 in Sandstedt (bei Bremerhaven). Nach der Schule und Malerlehre 1963 Eintritt in den Polizeidienst des Landes Niedersachsen. Danach 10 Jahre Dienst in Hannover und 1973 Wechsel nach Brake/Unterweser.

Erste Theaterkontakte in den 80er Jahren bei der Theatergruppe des TSV Sandstedt ("Kolkspeler") und ab 1998 Einsätze bei der Niederdeutschen Bühne Brake, sowohl in Komödien und Freilichtaufführung   als auch in Weihnachtsmärchen.
Nach dem Eintritt in den Ruhestand 2001 konzentriert auf das Übersetzen, überwiegend Komödien und Kriminalstücke, in plattdeutsche Fassungen, die zum Großteil bereits erfolgreich aufgeführt wurden.

Zwischenzeitlich für die Niederdeutsche Bühne Brake als Mithilfe beim Bühnenbau und letztlich auch als "Assi" an der Seite des Regisseurs.

Zurück