Drucken
Brünjes, Martina
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
Enn op Anfang
Vita:
Martina Brünjes ist Jahrgang 1976 und arbeitet als freischaffende Journalistin, Theaterpädagogin und Autorin. Für sie ist die Bühne aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie spielt seit 2003 Theater, auch im Niederdeutschen Bereich. Neben ihrer Arbeit mit verschiedenen Jugendgruppen an niederdeutschen Theatern, arbeitet sie als Regisseurin. Für die jungen Theaterbegeisterten schrieb sie bereits mehr als zehn plattdeutsche Theaterstücke und brachte diese zur Aufführung.
Für eine Tageszeitung ist sie nicht nur journalistisch tätig, sondern veröffentlicht monatliche Kurzgeschichten auf Plattdeutsch. Aber auch den Weg an das Mikrophon hat sie gefunden: Nach einer professionellen Sprecherausbildung hat sie erste Erfahrungen im Bereich Hörspiel gesammelt. Hinzu kommt, dass sie seit 2019 bei Radio Bremen wöchentlich die Nachrichten übersetzt und spricht.
Auch an ihrem Schreibtisch verbringt Martina Brünjes eine Menge Zeit, neben dem Übersetzen von Theaterstücken schreibt sie gemeinsam mit ihrem Mann Timo Brünjes unter dem Label „Geschichtenschmiede Bürstel“ Theaterstücke und Hörspiele. Weitere gemeinsame veröffentlichte Werke sind die Kurzgeschichtenanthologie „Schatz ik will nich in Urlaub or Worum Deko slecht is för de Ehe“ und das Hörbuch „Lusterbook“.

Zurück