Drucken
Brüchert, Erhard
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
"Tanker up Schiet"
"Sneewittchen un de Rockers"
"Lampenfewer"
"Börsen-Feewer"
"Wuddeln mit Eer un Luft"
"Kabelee bi Kasse Twee"
"Mol wedder verreisen"
Vita:
Geb. 1941 in Pommern, aufgewachsen in Norden/ Ostfriesland. Verwitwet; zwei erwachsene Kinder: Ilka: geb. 1974, Martin: geb. 1975.
Oberstudienrat für Deutsch und Geschichte am Gymnasium Eversten in Oldenburg (in Alters-Teilzeit).

Hoch- und niederdeutscher Autor (Mundart: ostfriesisch-oldenburgisch) mit Schwerpunkten in der Gattung des Dramatischen: Kinder- und Jugendtheater, niederdeutsche Hörspiele, Dokumentar- und Historienspiele, hochdeutsche historische Romane und Novellen. Zahlreiche regionalgeschichtliche Beiträge in Printmedien (Ostfriesland Magazin und Nordwest-Zeitung) und im Rundfunk. Didaktischer Fachautor für "Niederdeutsch im Gymnasium" und für "Unterrichtsvorbereitung auf dem PC" (Verlag Park Körner, München). Mitherausgeber des Lesebuchs "Snacken un Verstahn". Von 1992 bis 1995 Vorsitzender der Bevensen-Tagung (Jahrestagung für Niederdeutsch). Seit 1996 im Vorstand des Schrieverkrings im Spieker (Oldenburg).
Im Theaterverlag Mahnke erschienen:

1979 "Tanker up Schiet"
1983 "Sneewittchen un de Rockers" (Kindertheater)
1991: "Lampenfewer" (Komödie)
2001: "Börsen-Feewer" (Komödie)
"Wuddeln mit Eer un Luft" (Einakter)
"Kabelee bi Kasse Twee" (Einakter)
"Mol wedder verreisen" (Sketch)


Weitere Werke:

1978: "Robitur"
1982: "Ein Tag im Leben von Martina und Volker" (Jugendtheater)
1983 "So´n Theater um de Schohkoperee"
Seit 1982: neun niederdeutsche Hörspiele im NDR und Radio Bremen.
Hörspielzyklus: "Nationalsozialismus un Plattdüütsch" mit den Hörspielen: "De Negerpaster" / "Ick, Wilhelmine" (Wilhelmine Siefkes) / "Emigrant in ´t eegen Land: Ernst Barlach" / "Wiewer-Edo".
1983: "Graf Friedrich un de Löwenstriet" (Niederdt. Historienspiel in Rastede"
1985: "Das Schwarze Brack", (Hist. Novellen, Holzberg-Verlag, Oldenburg)
1989: "Bischop Willehad: Sien Läben un sien Dood" (Historienspiel in Blexen)
1990: "Ick, Wilhelmine" (Dokumentar-Speel über Wilhelmine Siefkes);
1990: Mitarbeit am Sammelband "Heimat - Analysen, Themen, Perspektiven"
(Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn)
1995: "Treibeis" (Hist. Roman Napoleonzeit, Isensee-Verlag, Oldenburg)
1999: "Franz Fritsch: Weer dat nich ´n Jöd?" (Niederdt. Dokumentarspiel)
1999: "Frostfieber in Friesland" (Roman zur Elfstedentocht,Soltau-Verlag Norden)
2001: "De Glovensstriet van Oldersum" (Historiensspiel)
2002: "Ansgar - Missionar, Bischof und Mensch" (Jubiläum Ansgari-Kirche)
2003: "De Nordsee-Warkers" (Jubiläumsstück 100 Jahre Thyssen Nordseewerke)
2003: "Van Karken, Klocken... un de Leevde" (Freilichtstück in Ayenwolde)

Zurück