Drucken
Kazarnovskis, Lev
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
Die Tigerfalle
Tim und die Seepapageien
Leonie - die Detektivin aus der Drachenstadt
Der Spiegelstein
Der goldene Stern oder Das Fest der Christbaumfiguren
Vom Glück der Kaminkehrer
Das Märchen vom Müllkönig
Vita:
Geboren am 22.01.1948 in Lettland, Riga.

Berufsausbildung: Hochschule für Fernmeldewesen St. Petersburg Abschluss als Ingenieur für Radio- und Fernmeldewesen.

Seit 1978 wurden humoristische Geschichten in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht.
1991 - 1994 Direktor des Theaters "Menschen aus den Koffern" (Riga).
1994 - 2001 Journalist. Autor und Leiter der humoristischen Rubrik in Zeitungen und Zeitschriften.
Seit 2002 Bühnentechniker am Rheinischen Landestheater (Neuss).

Weitere Bücher und Kinderstücke:
1988 Gummi-Bus - eine Sammlung von humoristischen Geschichten von Schriftstellern - Die Humoristen Lettlands; (Verlag "Zvaigzne", Riga)
1989 Kinderstücke: "Geschichten aus dem Koffer", "Es leucht der silberne Stern (Neujahrsgeschichte)" - Schauspiele für Kinder, die im Theater "Leute aus den Koffern" (Riga) aufgeführt wurden.
1993 "Formel des Glückes" - Sammlung von humoristischen Erzählungen.
1994 "Seifenblasen" - eine Sammlung von humoristischen Erzählungen, Parodien, Sketschen, Epigrammen.
1996 "Fernsehserie" - Audiokassette mit Liedern (Text).
1997 "Wie man zum Mittagessen des Krokodils wird" - Märchen für Kinder.
1998 "Die Stadt der Zwillinge" - märchenhafte Erzählung.
2000 "Notizen des komischen Menschen" eine Sammlung von humoristischen Erzählungen, Parodien, Epigrammen.
2003 "Der Herr des Mondvolkstammes" - märchenhafte Erzählung.

Zurück