Drucken
Packesel
Henning, Schreiber beim Gemeindevorsteher Bösch, ist eine ängstliche, kriecherische Natur und infolgedessen zum Packesel bestimmt, dem man bei schlechter Bezahlung alle Arbeit aufbürdet während Fritz, der zweite Schreiber, ein forscher Kerl, sich dagegen zu wehren weiß. Der Packesel gerät in den Verdacht 200 Mark entwedelt zu haben, von dem er erst nach langen aufregenden Untersuchungen befreit werden kann. Nach diesen Vorfällen kündigt Fritz seine Stellung, so dass Henning nun in Zukunft noch mehr arbeiten muss. Packesel!
Bestellnummer:
SP 26
Autor:
Behnken, Heinrich
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Einakter
Bühnenbilder:
01
Damen:
02
Herren:
04
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Lustspiel in einem Akt, ca. 60 Min.

Zurück