Drucken
Das Herrschaftskind
Als der Schauermann K. Kattwinkel erfährt, dass er eigentlich das Kind herrschaftlicher Kaufleute ist, bricht für ihn eine Welt zusammen. Weil ein pflichtvergessenes Kindermädchen versehentlich zwei Babys vertauschte, musste er sich 46 Jahre lang in ärmlichen Verhältnissen abrackern. Unangenehm ist diese Entdeckung aber auch für den anderen Wechselbalg, der mittlerweile als reicher Plantagenbesitzer auf Java lebt. Quelle: Studio Hamburg
Bestellnummer:
MA 51
Autor:
Wroost, Wilfried
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Komödie
Bühnenbilder:
02
Damen:
03
Herren:
07
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Hochdeutsche Stücke
Sonstiges:
Komödie in drei Akten, ca. 145 Min.

Zurück