Drucken
Wiehnachtenaben, denn geiht dat van baben
Der wirkliche Weihnachtsmann erteilt einem als Weihnachtsmann verkleideten bösen Jungen, der die kleinen Kinder ängstigt, eine Lexion und kuriert zugleich auch Fritz von seinen Zweifeln. Am Ende regnet es Pfeffernüsse und herrschen Weihnachtsjubel und -trubel. Das Spiel enthält viele schöne, alte Kinderreime, ist leicht fasslich und gut erlernbar, inhaltlich so recht für die Kleinkinderwelt geeignet.
Bestellnummer:
SP 91
Autor:
Koosmann, Adolf
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Weihnachtsspiel
Bühnenbilder:
01
Damen:
00
Herren:
00
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Weihnachtsspiel in einem Akt, ca. 20 Min.

Zurück