Drucken
Dat Ammenmärken
Im schönsten Haus der Insel Süderum, dem zweihundert Jahre alten Gasthaus "Seebär", nimmt die Geschichte ihren Lauf. Die resolute junge Hebamme Luise Böttcher, vom Bürgermeister aus eher amourös egoistischen Gründen auf die Insel geholt, macht mobil. Diese außergewöhnliche "Modder Griepsch" bleibt nämlich trotz ihrer unfreiwilligen Arbeitslosigkeit nicht tatenlos: Sie gründet eine Bürgerinitiative gegen den Inselausverkauf und geht zusammen mit einigen Insulanern auf die Barrikaden - auf ganzer Linie erfolgreich, wie sich am Ende herausstellt.
Bestellnummer:
SP 1406
Autor:
Pillau, Horst
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Busch, Heinz
Originaltitel:
Das Ammenmärchen
Genre:
Schauspiel
Bühnenbilder:
01
Damen:
02
Herren:
04
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Volksstück
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Dauer: ca. 130 min

Zurück