Drucken
Wintergeist und Frühlingsfee
Die Menschen und die Tiere leiden unter dem langen und kalten Winter. Eis und Schnee wollen kein Ende nehmen. Da kann es doch nicht mit rechten Dingen zugehen? Lena und Hans finden heraus, dass es dem Wintergeist gelungen ist, die Frühlingsfee in einen Kristall einzusperren. Die beiden Kinder machen sich auf, die Frühlingsfee zu befreien, damit es endlich wieder wärmer wird und die Natur zu neuem Leben erwacht. Die Helfer des Wintergeistes, Schneeflocke und Eisscholle, versuchen Lena und Hans an ihrer Suche zu hindern. Zum Glück finden Lena und Hans wertvolle Hilfe bei den anderen Kräften der Natur und einem brummigen Troll. Gemeinsam gelingt es ihnen, die Herrschaft des Wintergeistes zu beenden und seine Macht zu brechen, so dass die Frühlingsfee die Welt aus dem Winterschlaf erwecken kann.
Bestellnummer:
MAM 60
Autor:
Sosa Alurralde, Martina
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Märchen
Bühnenbilder:
01
Damen:
04
Herren:
04
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Freilichttheater
Reihe:
Hochdeutsche Stücke
Sonstiges:
Märchen in drei Akten, eine Dekoration mit kleinen Umbauten, Doppel- u. Mehrfachbesetzung, ca. 90 Min.

Zurück