Drucken
Die Weite der See
Mit seinem Blumengeschäft hatte William einst für seine Familie einen sicheren Hafen geschaffen. Nun ist der alte Mann nach einem Schlaganfall pflegebedürftig geworden. Seine Tochter Pat reibt sich zwischen der Arbeit im Laden und der Fürsorge für ihren Vater auf. Pats Ehemann Les fühlt sich zunehmend vernachlässigt, gleichzeitig wird ihm sein Leben zu eng, er kann den Horizont der Möglichkeiten vor lauter Einschränkungen nicht mehr sehen. Er sehnt sich nach Freiheit, Ruhe und neuen Eindrücken. Nach einem Streit mit William, beginnt Les erst einen kurzen Flirt mit Lizzie, um dann sein altes Leben und seine Familie hinter sich zu lassen und zu neuen Ufern aufzubrechen. Erst auf der Beerdigung Williams, Monate später, sehen sich Pat und Les wieder. Les ist mitt¬ler¬weile in der Fremde klar geworden, dass es zu Hause doch am schönsten war. Er würde gerne wieder in seinen Heimathafen zurückkehren, doch auch in Pats Leben hat sich einiges verändert. Werden die beiden den Weg zueinander finden können?
Bestellnummer:
MA 351
Autor:
Jacob, Stephanie/Stahl, Raymund
Komponist:
Uebersetzer:
Stahl, Raymund
Bearbeiter:
Originaltitel:
The Size of the Sea
Genre:
Schauspiel
Bühnenbilder:
02
Damen:
02
Herren:
03
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Hochdeutsche Stücke
Sonstiges:
Schauspiel in 4 Szenen, ca. 120 MIn.

Zurück