Drucken
Pingel gegen Poppen
Es herrscht Streit zwischen den Pingels und den Poppens und die Senioren, Franz Poppen und Fritz Pingel, sorgen dafür, dass es so bleibt. Nicht mal sprechen darf ein Pingel mit einem Poppen und umgekehrt. Die Enkel Theo Pingel und Marita Poppen finden diese Regelung unerfreulich, denn sie haben sich ineinander verliebt. - Gestern war nun Schützenfest und da ist etwas Unerhörtes passiert: Franz Poppens Sohn und Fritz Pingels Schwiegertochter haben Marschwalzer miteinander getanzt. Ein Skandal in den Augen der beiden Alten, die mit allen erdenklichen Mitteln den in Gefahr geratenen Streit zu retten versuchen. Fritz Pingel geht sogar soweit, Marita Poppen einen Heiratsantrag zu machen, nur um zu verhindern, dass sich Theo für sie interessiert. - Aber wenn man einen Heiratsantrag macht, muss man miteinander reden - und wenn man miteinander redet, lässt sich auch der schönste Streit nicht durchhalten.
Bestellnummer:
MA 340
Autor:
Behrens, Rinje Bernd
Komponist:
Uebersetzer:
Behrens, Rinje Bernd
Bearbeiter:
Originaltitel:
De schöne Striet
Genre:
Einakter
Bühnenbilder:
01
Damen:
03
Herren:
04
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Hochdeutsche Stücke
Sonstiges:
ca. 65 Min.

Zurück