Drucken
Vaterfreuden
Jakob trifft seinen alten Bekannten Rudi. Rudi ist gerade Vater geworden. Voller Stolz erzählt er von seinem Sprössling, der natürlich der Schönste, Klügste und Kräftigste ist, eben ganz der Papa. Auf Jakobs Nachfrage, wie denn Rudis Frau mit dem Kleinen zu Recht kommt, reagiert Rudi allerdings panisch, denn seine Frau darf auf keinen Fall von dem Kind erfahren.
Bestellnummer:
MAKS 81
Autor:
Hauken, Alf
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Kurzspiele
Bühnenbilder:
01
Damen:
00
Herren:
02
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Sketche
Reihe:
Hochdeutsche Stücke
Sonstiges:
ca. 3 Minuten

Zurück