Drucken
Wenn du Geld hast
Emilie Kappelhoff sorgt dafür, dass im Haushalt ihres verwitweten Bruders und seiner drei fast erwachsenen Kinder alles zum besten bestellt ist. Geld allerdings – und davon gibt es in dem großen Haushalt nie ausreichend – Geld kann auch sie nicht herbeischaffen. Wer wird nicht ihre Freude verstehen, als sie in der Kommode ihres Bruders Julius ein dickes Sparbuch findet. Sie glaubt an einen geheimgehaltenen Lotto-Gewinn. Die Nachricht vom großen Geld ist schnell unter die Leute gebracht und nun stürzt eine Welle falscher Freundschaft über Julius Kappelhoff zusammen. Aber auch mit seiner Familie hat es sich Julius verdorben. Emilie ist erbost über die kärgliche Zumessung des Haushaltsgeldes, Sohn Rudolf sieht die Chance, die Tochter seiner Chefin heiraten zu können, Lissi möchte nun nicht mehr als Hausmädchen arbeiten. Julius Kappelhoff zeigt sich in finanziellen Fragen aber sehr zugeknöpft. Hat er vielleicht gar nicht im Lotto gewonnen?
Bestellnummer:
MA 216
Autor:
Wroost, Wilfried/Cyriacks, Hartmut/Nissen, Peter
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Cyriacks, Hartmut/Nissen, Peter
Originaltitel:
Genre:
Volksstück
Bühnenbilder:
01
Damen:
04
Herren:
05
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Hochdeutsche Stücke
Sonstiges:
Volksstück in drei Akten, ca. 150 Min.

Zurück