Drucken
Väl Glück mit mien Wittfru
Das Haus von Nelli Nordmann, in welchem sie zusammen mit ihrem vor ein paar Jahren verstorbenen Mann Hans Hugo alt geworden ist, wird geräumt, zwei skrupellose Geschäftsleute haben ihr alles abgeluchst,sie hat nur noch Schulden. In dieser verzweifelten Situation - die Möbelpacker benehmen sich wie Berserker - kommt der Nachbar Leo Lenz um Nelli zu trösten - und Nelli wünscht sich, dass Hans Hugo da wäre und ihr beistehen würde - und dann geschehn ganz merkwürdige Dinge. - Die Möbelpacker fallen vom Lastwagen, die Geschäftemacher stolpern über Kartons und stürzen die Treppe hinunter und dann - auf den geheimnisvollen Ratschlag von Hans Hugo treiben Nelli und Leo die Beiden \"Haie\" zur Verzweiflung und in die Flucht, und dann zieht Hans Hugo sich wieder zurück und wünscht Leo: \"Väl Glück mit mien Wittfru!\"
Bestellnummer:
SP 1091
Autor:
Korf, Rudolf
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Lustspiel
Bühnenbilder:
01
Damen:
03
Herren:
06
Urauffuehrung:
Weitere Genre:
Reihe:
Plattdeutsche Stücke
Sonstiges:
Lustspiel in drei Akten, ca. 130 Min.

Zurück