Drucken
Campingfieber
Matratzenverkäufer Erwin Schlowanz und Gattin Helga sind Dauercamper mit Leib und Seele auf dem idyllischen Platz „Fuldaperle“ in Büchenwerra. Erwin hat nun endlich den Stellplatz neben seinem Chef Oswald Schlummermann ergattert und erhofft sich so bessere Chancen auf seinen großen Traum: Die Leitung der neuen „Schlummerland“-Filiale in Bettenhausen! Alles ist vorbereitet für den Empfang des großen Matratzenkönigs, doch stattdessen zieht erstmal der durchgeknallte Oswald Junior nebst Freundin Chrissie in Schlummermanns Wohnwagen ein. Als dann auch noch überraschend Erwins schärfster Konkurrent, Verkaufsgenie Titus Hinteregger, auftaucht und beide herausfinden, dass Junior der neue Chef der Bettenhausener Filiale werden soll, sind endgültig alle Pläne durchkreuzt. Doch Weltenbummler Junior hat gar keine Lust, in die Fußstapfen des Matratzenkönigs zu treten. Er schlägt vor, dass Erwin und Titus in einer Verkaufsshow auf dem Campingplatz gegeneinander antreten, um den alten Schlummermann von ihren Talenten zu überzeugen. Erwin schmiedet einen neuen Plan, den übermächtigen Konkurrenten Hinteregger zu übertrumpfen. Dummerweise hat er die Rechnung ohne den windigen Junior gemacht. Als dann schließlich der alte Schlummermann auftaucht, überschlagen sich die Ereignisse und es herrscht bald Chaos auf dem Campingplatz!
Neuerscheinung:
2018
Bestellnummer:
MA 470
Autor:
Steinau, Christoph
Komponist:
Uebersetzer:
Bearbeiter:
Originaltitel:
Genre:
Komödie
Bühnenbilder:
01
Damen:
03
Herren:
03
Urauffuehrung:
UA: 02.03.2018, Theater im Centrum, Kassel
Weitere Genre:
Reihe:
Hochdeutsche Stücke
Sonstiges:
Dauer: ca. 110 min
Werkangabe: Eine turbulente Komödie nach einer Geschichte von Michael Fajgel und Tanja Krauth
Besetzungshinweis: eine Doppelrolle

Zurück