Premiere „...un denn de Heven vull van Geigen" von Marc Becker im Theater am Meer 

(05.11.2019)

Auszüge aus der Presse: 

Das Theater am Meer feierte am vergangenen Samstag mit der Komödie „...un denn de Heven vull van Geigen" im kleinen Schauspielhaus eine gelungene Premiere. Regie führte Elke Münch, die das humorvolle Stück gekonnt in Szene gesetzt hatte...Nach und nach treffen sich die Pärchen, um schüchtern und unbeholfen in die Gespräche mit der oder dem neuen Traumpartner zu gehen - sehr zur Freude des Publikums. Die Premierenbesucher sahen ein sehr humorvolles Stück, für das sie mehrfach Zwischenapplaus und am Ende stehenden Applaus spendeten. Allen Akteuren scheint, dank der Regisseurin Elke Münch, dieses Stück auf den Leib geschneidert zu sein, spielen sie es doch mit sehr viel Hingabe. 

("Partnersuche auf Plattdeutsch" von Boe / Jeversches Wochenblatt, 13.11.19) 

Weitere Informationen zum Stück finden Sie unter diesem Link.