Drucken
Schlöpke, Ernst-Otto
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
Dokter Puust
Vita:
Geboren 1922 in Neustadt/Holst. - ging ich mit der Familie 1963 aus beruflichen Gründen (Pharmareferent) nach Bremen.
Meine Tätigkeit als Autor begann kurz nach dem Krieg, als ich für die Plattdeutsche Bühne meiner Heimatstadt ein Stück schrieb, das wenig später als Hörspiel von Radio Bremen gebracht wurde. Die Zusammenarbeit mit dem Sender dauert bis heute an.
Mehr zu meinem Privatvergnügen schrieb (und schreibe) ich zeitkritische bzw. humorige Verse. Zur Prosa kam ich relativ spät.
Drei Preise wurden mir zugesprochen:
Der Freudenthal-Gesellschaft - der Hebbel-Stiftung - und der Stiftung FVS (Hörspiel)
Werkverzeichnis:
Zahlreiche Hörspiele (Radio Bremen und NDR)
Sechs Bücher: Twee Ohren hett de Minsch
De Welt steiht kopp (beide im Verlag der Fehrs-Gilde)
Uns Leben is en Sommerdroom (Husum Druck und Verlag)
Amor hett sien Höög (Quickborn-Verlag)
Ünnerwegens opsammelt
Na sowat (Beide im Verlag Michael Jung, Kiel)
Beiträgen in Anthologien und Zeitschriften
Für die Bühne schrieb ich:
De Glücksgaloschen
Dokter Puust (Beide uraufgeführt im Ohnsorg-Theater)

Zurück