Drucken
Ullmann, Nathanael
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
fracKing
Vita:
Nathanael Ullmann ist 1992 im belgischen Eupen geboren und dort aufgewachsen. Früh entdeckte er eine große Leidenschaft für das Theater. Spätestens, seit er als Jugendlicher Mitglied im Theaterzweig der Eupener Musikschule wurde, ließ ihn das darstellende Spiel nicht mehr los. In verschiedenen Projekten in Eupen und Aachen (u. a. "Ein Inspektor kommt", "Die zwölf Geschworenen", "Die fremde Stadt", "HIDE! Das Musical") konnte er als Schauspieler erste Erfahrungen sammeln. Nach seinem Abitur brachte Ullmann sein erstes Stück auf die Bühne, außerdem kam er durch diverse Praktika zum Journalismus.
Für ein Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft zog Ullmann schließlich nach Bochum, wo er auch heute noch lebt. Neben dem Studium arbeitet er als Freier Journalist (u. a. für die Ruhr Nachrichten, die WAZ und Brinkschulte Medien) und Theatermacher. Neben anderen Theaterprojekten leitet er das Projekt "ToM – Theater ohne Mittel" (mit Aufführungen wie "Regenschauer – wie ich starb" und "Theater der Verachteten") und gibt Theaterworkshops.

Zurück