Drucken
Johnsen, Heinz
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
Kiek nich weg
As de Wiehnachtsmann sienen Bort kreeg
Wie der Weihnachtsmann seinen Bart bekam
Bi'n Wiehnachtsmann
Dannenboom köpen
Dat Problem
De Wiehnachtsboom in 3. Wahl
Edeltanne oder 3. Wahl
Wiehnachtsavend
Wiehnachtssekretariat
Das Weihnachtssekretariat
O du fröhliche
De Wiehnachtsstreik
Der Weihnachtsstreik
Gastfründschop
De Wiehnachtsurlaub
Der Weihnachtsurlaub
Wat Zoo-Dierten sik so wünschen doot
Der Weihnachtswunsch der Zootiere
Keen Dierten ünner 'n Wiehnachtsboom
Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum
Nachtangeln
Dierten för den Flohzirkus
Goosbraden för den Wiehnachtsmann
Vita:
Jahrgang 1933.
Nach Mittelschule und Lehre Textilkaufmann und Handelsvertreter.
Inhaber eines Stoff-Modegeschäftes in Rendsburg.
Umzug mit der Familie nach Schülp b. Rendsburg.
Ehrenamtlicher Bürgermeister in Schülp (1974 - 1994)

Die Theaterleidenschaft und die Liebe zur niederdeutschen Sprache brachten ihn in den sechziger Jahren in seinem Heimatort auf die Bühne.
1970 wechselte er zur Niederdeutschen Bühne Rendsburg. In unzähligen Aufführungen, als Spieler oder Spielleiter steht er bis heute auf den Brettern. Neun Jahre war er Bühnenleiter bei der Niederdeutschen Bühne Rendsburg.

Zurück