Drucken
John, Thies
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
Umstellt
Vita:
Thies John, Jahrgang 1967, geboren in Elmshorn, hat sich in den letzten Jahren mit Theater- und Film-Projekten in Kiel einen Namen gemacht. Sein Kurzfilm (Drehbuch, Hauptrolle) "Der Mann, der zu viel musste" aus dem Jahre 2015 gewann sowohl Jury- als auch Publikumspreis beim renommierten schleswig-holsteinischen Kurzfilm-Wettbewerb "Nur 48 Stunden". Und auch im Jahr 2020 gewann sein Film "Schachmatt" bei dieser Competition wieder den ersten Preis. Zudem sollte im März 2020 sein erster Langfilm "Wo Andere Urlaub machen" in den Kinos starten, nur leider kam die Corona-Pandemie dazwischen. Daher lässt die Premiere nun auf sich warten. Doch John war nicht untätig. Sein erster Roman "Sophie", ein in Kiel spielender Krimi, ist im Juni 2020 ebenfalls erschienen.

Zurück