Drucken
Hahn, Jörg Peter
image
Im Karl-Mahnke Theaterverlag erschienen:
Piepen för de Peer
Vita:
03.05.1930 - 11.07.1996
Gelernter Schauspieler, 10 Jahre Theater gespielt, 1958 in Hamburg das Kabarett "Die Parodiste(l)n" gegründet. Seit dieser Zeit Mitarbeiter vieler Zeitungen als Feuilletonist. Seit 1960 als Funkautor tätig (über 500 Funksendungen, davon 23 Jahre bei Radio Bremen die Sendung "Zwei schlicht, zwei kraus"), 1974 das Norderstedter Kabarett "Die Thespisnarren" gegründet, bis 1995 Leiter, Texter und Regisseur des Kabaretts, von 1970 bis 1996 Theaterkritiker u. Glossenschreiber der Norderstedter Zeitung "Hamburger Abendblatt".
Weitere Werke:
Dat Dörpfest
Uns lütten Dokter Verlag VVB Norderstedt
Kalifornisches Roulette von Gene Stone
Deutsche Bearbeitung J.-P. Hahn
Nachts sind alle Katzen grau von Imre Bencsik
Deutsche Bühnenfassung J.-P. Hahn

Zurück